Königin unter der HaubeKönigin unter der Haube

Königin unter der Haube

IMG_1480

Für die Rieslingsuppe:
– 1/4 Sellerieknolle
– 1 Zwiebel
– 1 Karotte
– 1/2 Stange Lauch
– 50 g Butter
– 0,5 l Gemüse oder Hühnerbrühe
– 0,5 l feinherber Riesling
– 0,25 l Sahne
– 200 g Schmand
– je nach größe der Suppentasse 70-
100 g Blätterteig (pro Tasse)

– n.B. Salz, Pfeffer, Muskat, Curcuma,
Chili

Sellerie, Karotte und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Gemüsewürfel in der heißen Butter anschwitzen und mit der Brühe auffüllen. Alles 20 Minuten köcheln lassen und anschließend fein pürieren.
Nun Riesling, Sahne und Schmand dazugeben.

Den Blätterteig ausrollen, ausstechen, auf Backpapier geben und bei 190 °C 10 min im vorgeheizten Ofen fertigbacken.

Lauch-Zwiebelconfit
– 100 g Zwiebeln
– 100 g Lauch
– 50 ml Riesling feinherb

Hierfür lediglich Zwiebeln und Lauch fein würfeln, leicht im Topf anziehen, mit dem Wein ablöschen, einköcheln lassen und kurz mixen. Mit Salz und
Pfeffer würzen.

Das Confit in die Tasse geben.
Die Suppe mit dem Zauberstab aufschäumen aufgießen und die Tasse mit dem
gebackenen Blätterteig verschließen.

Aktuelle Kochkurse findet ihr hier !


Kommentieren

* benötigtes Feld