„Kulinarische Grüße nach Sotschi“„Kulinarische Grüße nach Sotschi“

„Kulinarische Grüße nach Sotschi“

Lothar Marmann, Veronica Ferres, Stefan Krebs

Lothar Marmann, Veronica Ferres, Stefan Krebs

World-Toques* Euro-Toques*-Sterne Köche erfreuten die Gäste in der VIP-Lounge

Am 08.02. fand in den Wiesbadener Rhein-Main Hallen der  44. Ball des Sports statt. Ein gesellschaftliches Highlight, mit rund 1800 Gästen und vielen Prominenten aus Sport, Politik und Wirtschaft. Unter dem Motto „Sprung nach Sotschi“ schaltete man eine Live-Schaltung zu den Winter-Olympioniken in die russische Schwarzmeer-Metropole und drückte ihnen alle Daumen. Johannes B. Kerner moderierte ein abwechslungsreiches Programm mit etlichen sportlichen Attraktionen. Danach tanzte man zu den bekannten Hits der Gruppe PUR und der Bundeswehr-Big-Band. Auch kulinarisch wurde erneut einiges geboten. Neben einem mehrgängigen Gala-Menü im Saal, verwöhnte erneut Johann Lafer mit seiner Genießer-Lounge, sowie die Euro-Toques-Sterne Maîtres Stefan Krebs aus Bernkastel-Kues (Märchenhotel und Restaurant anno 1640) und Uwe Steiniger aus Etzbach/Sieg (Cuisine Culinaire)  zahlreiche Gäste in den VIP-Logen. Herzhaftes gab es beim „Schassberger-Team“ der World-Toques* Euro-Toques*-Sterne Köche mit Antipasti-Terrine, Mangoldpastete mit Schafskäse und einer „sportlichen Currywurst“ – fettreduziert, mit blutzuckersenkendem Bockshornklee und zuckerfreiem Stevia-Ketchup. Aber auch Glühweinsorbet, Pina Colada-Eis sowie exotische Früchte am beliebten Callebaut-Schokoladenbrunnen lockten viele Stars und Sternchen. Unter ihnen waren unter anderen die Handball- Ikonen Heiner Brand, Henning Fritz und „Hexer“ Andreas Thiel, die Erfolgs-Schwimmer Franziska van Almsick und  Michael Groß. Auch Stabhochspringer Raphael Holzdeppe, die Boxchampions Regina Halmich und Sven Ottke, sowie Schauspielerin Veroniva Ferres mit ihrem Partner Carsten Maschmeyer genossen den Abend in Wiesbaden. Bereits zum siebten Mal konnten die World-Toques* Euro-Toques*-Sterne Köche genussreich auf dem Ball des Sports überzeugen und freuen sich schon auf das kommende Jahr.


Kommentieren

* benötigtes Feld