Wandern & RadelnWandern & Radeln

Wandern & Radeln

Ob Moselsteig, Burgenpanorama oder einfach nur am Fluss entlang – die Moselregion hält besonders reizvolle Wanderwege für ihre Gäste bereit. Die malerische Naturlandschaft dieser wunderbaren Region präsentiert sich Ihnen auf den schönsten Wanderrouten hoch über den Weinbergen oder am Ufer des Flusses. Da kommen Anfänger ebenso wie Fortgeschrittene gleichermaßen auf ihre Kosten.

Ebenso ist das Moseltal geradezu ideal zum Fahrradfahren. Entlang der Mosel bietet sich ein mehrere hundert Kilometer langes, gut ausgebautes Netz an Fahrradwegen für ausgedehnte Fahrradtouren – und das nahezu ohne Steigung. Während Trekking- und Mountainbike in den Steilhängen rund um Bernkastel-Kues oder in den ausgedehnten Wäldern der Eifel und des Hunsrücks  viele anspruchsvolle Trails finden.


Wandern an der Mosel

Ob Rundweg, Halbtagstour, Fernweg oder den ganzen Tag unterwegs sein – die Wandertouren an der Mosel variieren von einfach bis anspruchsvoll. Nicht zu verfehlen sind die roten Rebherzen, mit denen die  Ferienlandwanderwege rund um Bernkastel-Kues markiert sind.

Ein besonderer Tipp unter Wanderfreunden ist der Moselsteig, der in mehreren Etappen zwischen 11 und 24 Kilometern Länge erwandert werden kann. Und wer sich zudem noch ein wenig kulturell bilden möchte, für den bietet die Ferienlandschaft Bernkastel-Kues zahlreiche interessante Erlebnisführungen an.

Neu in unseren Serviceleistungen: unser gefüllter Wanderrucksack „mach mal Pause“. Link

Link: Bernkastel-Kues – Interaktive Wanderkarte

Das Märchenhotel ist ein zertifizierter Betrieb:

 

Wandern_2_DSC2058
Wandern_1_DSC3717

 


Radfahren an der Mosel

An der Mosel spielt es kaum eine Rolle, ob man lieber entlang des Flusses oder in den Höhen der Mittelgebirge von Hunsrück und Eifel radelt. Ob mit dem Tourenrad, dem Mountainbike oder doch lieber mit dem Rennrad – alles ist möglich.

Besonders beliebt unter Radfreunden ist der Maare-Mosel-Radweg. Abseits vom Straßenverkehr führt der 58 km lange und Radweg von Daus aus bis nach Bernkastel-Kues. Hier radelt man auf asphaltierter Strecke durch wunderschöne Naturgebiete, über Brücken, hohe Viadukte und lange, beleuchtete Tunnel. Mit einer durchschnittlichen Steigung von 2,5% ist der Radweg durchaus auch für Anfänger geeignet.

Das Märchenhotel ist ein zertifizierter Betrieb:

Bett+Bike-Logo_farbig_kleine Darstellung_jpg